Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Der Verein stellt sich vor

Der Enduroclub Moenchengladbach e.V. wurde 1978 gegruendet und unterliegt dem ADAC-Verband.
Der Verein besteht vorwiegend aus Hobbyfahrern bzw. Amateursportlern.
Es steht jedem frei, welches Gelaendebike bewegt werden moechte
So sind Motocrosser, Enduro und GS-Bikes gemeinsam am Start.
Besondere Ruecksichtsnahme auf weniger geuebte Fahrer wird vorrausgesetzt.

Seit einigen Jahren haben wir kein festes Trainingsgelaende.
Aber wir treffen uns regelmaessig auf dem Vereinsgelaende des MSC-Grevenbroich,-Bielstein,-VenloBlerick und -Overloon,
um dort gemeinsam kostenlos zu trainieren, Clublaeufe zu fahren oder einfach Spass zuhaben.
Das freie Training fuer Vereinsmitglieder wird auf einer Trainingsliste festgehalten.
Am Ende des Jahres werden im Rahmen der pflichtigen Jahreshauptversammlung die Trainingsgebuehren verguetet.
Das kostenlose Training ist nur mit einer Fahrerversicherung, MON-Trainingsbewijs und der Trainingliste des MSC-Raderberg moeglich.
Darüberhinaus bekommen alle Fahrer, die in der Clubmeisterschaftswertung gelangen, die MON-Trainingsbewijs 55EUR auf der Jahreshauptversammlung erstattet. Die Fahrer müssen an 70% der gefahrenen Clubläufe teilgenommen haben.

Geselligkeit wird bei uns grossgeschrieben, so finden mindestens zwei heftige Feste statt, ein einmaliges Sommerfest mit Training und Feier am Lagerfeuer und eine Weihnachtsfeier mit Siegerehrung, gemeinsames Essen und Partystimmung!
Fahrerlehrgaenge stehen meistens auch auf dem Plan.

Darueber hinaus veranstaltet der Enduroclub auf den verschiedensten Strecken (Grevenbroich,  vorwiegend MON-Strecken wie Blerick,Overloon...) 7-10 Clublaeufe an denen jedes aktive Clubmitglied gegen 10EUR teilnehmen kann.
Ab Jahr 2014 werden wir verstärkt im niederlaendischen Raum uns bewegen. Insbesondere treffen wir uns auf den Vereinsgelaenden Venlo, Well und Overloon. Auf diesen MON-Strecken ist eine MON-Trainingsbewijs pflicht. Diese hat jeder Fahrer anzuschaffen. Bei regelmaessiger Teilnahme an unseren Veranstaltungen bekommen diese Fahrer die Gebuehren auf der Jahreshauptversammlung erstattet.

Desweiteren pflegen wir diese Homepage taeglich und ca. alle 6 Monaten bekommt jedes Clubmitglied die Zeitschrift Erdferkelfeldpost mit internen Informationen.


Clubmitglied kann bei uns jeder werden, egal ob mit oder ohne Motorrad, passive Mitglieder sind jederzeit willkommen!
Eine persoenlliche Vorstellung beim Vorstand auf einer unserer Veranstaltungen geht dem voraus.
Ein Kennenlernen ist ohne Voranmeldung moeglich.

Sind alle Voraussetzungen gegeben, kann am gleichen Tag an der Veranstaltung teilgenommen werden.
Seit 2008 besteht eine einjaehrige Probezeit. Beide Seiten koennen die Kuendigung der Mitgliedschaft ohne Angabe von Gruenden aussprechen.
Die Aufnahmegebuehr wird in diesem Fall erstattet.
Der Verein soll dadurch fuer Neumitglieder attraktiver werden.
Neumitglieder haben die Chance uns zu pruefen und kennenzulernen ohne ein grosses finanzielles Risiko einzugehen.
Von Seiten des Clubs wird die Gefahr reduziert, nicht passende Neumitglieder weiterzufoerdern.